PAKKENS Icons PAKKENS Icons PAKKENS Icons PAKKENS Icons PAKKENS Icons PAKKENS Icons PAKKENS Icons PAKKENS Icons PAKKENS Icons PAKKENS Icons

Differenziale Lehre des Erdgases

Differenziale Lehre des Erdgases


• Wird eingesetzt, um den Unterschied zwischen zwei separaten Druckquellen zu messen.
• Für den Einsatz mit allen Gasen und Flüssigkeiten, die Edelstahl 316L nicht angreifen.
• Gehäuse und Block aus AISI 316-Edelstahl.
• Filterverstopfung, Durchflussmenge und Flüssigkeitsstand lassen sich überwachen.
• In vibrierenden Umgebungen oder bei pulsierenden Drücken müssen flüssigkeitsgefüllte Typen verwendet werden.
Branche: Petrochemische Anlagen, Bergbauindustrie, Wasseraufbereitungsanlagen und Hydrauliksysteme.
Qualitätszertifikate
GOST-R - Basınç Ölçer Download
ATEX - Differenzdruckmessgeräte Download
Bild einer technischen Zeichnung
Konstruktive Eigenschaften OptionenProduktoptionen anzeigen
Montagetyp
  • Sammelleitungen
Maßeinheit
  • mbar
Skalenbereichbereich (PN)
  • 0/600
  • 0 - 1000
  • 0/2000
Membran
  • Viton
Blende
  • Messing
Fenster
  • Acryl
Anzeige
  • Aluminium
Zeiger
  • Aluminium
Kontakt Typen
  • 1NO
Einsatzeigenschaften OptionenProduktoptionen anzeigen
Betriebsdruck (max.)
  • Muss komplettes nicht übersteigen.
  •  Darf %75' des Maßstabs nicht überschreiten.
Genauigkeitsklasse
  • CL 10
Schutzrate
  • IP 55
  • IP 65
Optimaler Betriebsbereich
  • Zwischen 0,0 x PN und 1,0 x PN
Überdruckbegrenzung
  • PN x 1.25
Umgebungstemperatur
  • - 20 ... + 60 °C
Lagertemperatur
  • -40 ... +70 °C